KinderParadies FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wir sind unsere Verantwortung bewusst und kümmern uns gerne um das Wohl Ihre Kinder bei uns im Kinderparadies. Wir wissen, dass die Entscheidung, Ihr Kind abzugeben, nicht einfach ist und wir tun alles, damit Ihr Kind den Tag bei uns in Kinderparadies ebenso lohnende und unterhaltsamen geniesst, wie Sie Ihren eigenen Tag in Zermatt. Wir hoffen die meisten Ihrer Fragen hiermit zu beantworten:

Wo ist das Kinderparadies in Zermatt?

Sie finden das Kinderparadies ca. 200 Meter nördlich des Bahnhofs Zermatt in der Spissstrasse 23. Wir sind auf der linken Seite, gegenüber vom Hotel Arca Solebad.

Wie groß ist das Kinderparadies?

Unser Innenspielbereich, geteilt auf mehrere Ebene, ist mehr als 300 m2 gross. Der Spielbereich ist unterteilt zwischen dem oberen Spielbereich für Kleinkinder (unter 18 Monaten) und einem Mehrzweckspielplatz aus Soft Play. Wir haben Rutschen, Kugelgruben, Matten, Spiele, ein LEGO-Ecke, eine Barbie-Ecke, eine „Arts & Crafts“ Bereich, ein Geschichtenerzählen Lounge-Bereich, sowie ein Essens und einen separaten Schlafbereich.
In den Wintermonaten dürfen wir den Outdoorplatz neben unserem Gebäude benützen. Hier bauen wir einen Winter Spielplatz damit die Kinder Erfahrungen im Schnee sammeln können (Schneemann, Rodeln).

Besuchen auch Kinder aus Zermatt das Kinderparadies?

Wir sind eine staatlich anerkannte Kindergärten und ein offizielle Vorschulkindergarten für Zermatt. Wir haben lokale Kinder, die uns über das ganze Jahr besuchen, während die Gäste Kinder in der Regel für 5-6 ganze oder halbe Tage reservieren.

Wie viele Kinder können das Kinderparadies besuchen?

In den Wintermonaten haben wir 10 bis 12 Vollzeit-Mitarbeiter, die auf etwa 30 bis 35 Kinder aufpassen. Im Sommer haben wir deutlich weniger Kinder, so dass die Durchschnittszahl in der Regel nicht mehr als 15 bis 20 Kinder beträgt, und die Anzahl der Mitarbeiter entsprechend reduziert ist.

Ab welchem Alter können Kinder besuchen die Kinderparadies?

Wir nehmen Kinder ab 3 Monaten an. Die Anzahl der Plätze für die kleineren Kindern (bis 18 Monaten) ist begrenzt.

Was ist das Verhältnis Personal zu Kind?

Normalerweise haben wir 2-3 Kindern (unter 18 Monaten) pro Kindergärtnerin. Bei den älteren Kindern (nach 18 Monaten) ist 4-6 Kinder pro Kindergärtnerin.

Sind alle Mitarbeiterinnen vollständig zertifiziert?

Im Rahmen unserer Kantonalen Bewilligung, müssen mindestens 2/3 unserer Mitarbeiter vollständig zertifiziert Kindergärtnerinnen sein. Darüber haben wir auch Lehrlinge, die den praktischen Teil ihrer 3 Jahre Studium als Kindergärtnerinnen bei uns absolvieren. Die restlichen Mitarbeiter verfügen über mehrjährige persönliche Erfahrung, wenn nicht sogar auch als Mutter.

Wie sieht ein typischer Tag in dem Kinderparadies aus?

Im Laufe des Vormittags zwischen 09.00 und 10.00 Uhr, haben wir in der Regel eine freie Spielzeit mit den Kindern wo sie sich gegenseitig kennenlernen und das Kinderparadies erkundigen. Um etwa 10.00 Uhr stellen wir uns vor. Dann teilen wir uns oft in kleinere Gruppen für Spiele, Arts & Crafts, etc. Es gibt einem Gruppen Kreis mit Singen und Spielen vor dem Mittagessen.
Das Mittagessen wird täglich frisch vom Hotel Alpen Resort vorbereitet. Wir essen in der Regel um ca. 11.30. Nach dem Mittagessen machen die jüngeren Kinder einem Schläfchen, während die älteren Kinder sich anziehen um im Winter draussen zu spielen oder im Sommer die Vorbereitungen für die Aktivitäten des Sommerprogramms zu machen. Zu den Innenaktivitäten gehören ein großer Funpark Bereich mit Rutschen, Rohre und einem Ballenbad von Softplay, Tumbling Matten, Barbie-Ecke, Lego Bereich, „Arts & Crafts“ Ecke, Geschichte Erzählungsecke sowie einen separaten Bereich für die Kleinkinder.

Spielen die Kinder draussen?

Mit wenigen Ausnahmen, versuchen wir jeden Tag mit den Kindern draussen zu spielen: die Älteren spielen im Schnee, Schlitten, etc, In den Wintermonaten ist es wichtig, dass die Kinder geeignete warme Kleidung für den Außenbereich haben: Schneeschuhe, Hüte, Handschuhe und Sonnenbrille.

Was machen wir mit den Babys?

Wir versuchen so gut wie möglich die gleiche Routine wie zu Hause zu behalten. Aus diesem Grund bitten wir Ihnen Ihre eigene Baby Formula für die Flaschen sowie das Babynahrung für Ihr Kind mitzunehmen. Essenszeiten und Schlafzeiten werden separat für jedes Kind notiert. Allergien und andere Probleme werden auch zur Kenntnis genommen. Für allfällige Notfall Situationen benötigen wir eine Handy-Nummer damit wir die Eltern kontaktieren können. Kranke Kinder werden nicht für die Kinderbetreuung angenommen und für den Fall, dass Ihr Kind während des Tages krank wird, erwarten wir dass Ihr Kind so früh wie möglich abgeholt wird. Die Kleinkinder unter 18 Monaten sind in einem speziell entwickelten Softplay Bereich unterbracht mit angepasste Aktivitäten für ihr Alter.

Welche Sprachen werden im Kinderparadies gesprochen?

Die folgenden Sprachen werden im Kinderparadies gesprochen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Portugiesisch.

Sind die Speisen und Getränke im Preis inbegriffen?

Die ganztägige Betreuung beinhalten Snacks am Morgen und am Nachmittag sowie auch das Mittagessen. Die halbtägige Betreuung am Vormittag beinhaltet das Mittagessen und die halben Tag am Nachmittag beinhaltet einen Snack. Das Mittagessen wird täglich frisch vom Hotel Alpen Resort zubereitet.

Was ist mit Allergien?

Allergien werden zur Kenntnis genommen. Allerdings können wir besondere diätetische Anforderungen nicht erfüllen, dann bitten wir Sie Ihr eigenes Essen, Snacks, usw. mitzunehmen.

Was sind die durchschnittlichen Alter von den anderen Kindern?

Das durchschnittliche Alter der meisten Kinder ist zwischen 2 – 5 Jahren. Unsere Altersgruppen beginnen ab 3 Monate und gehen so hoch wie 6 Jahren.

Gibt es einen separaten Schlafbereich?

Ja, wir haben separate Schlafbereiche – im Obergeschoss für die Kleinen und im Erdgeschoss für die älteren Kinder.

Bieten Sie auch einen Babysitting-Service am Abend?

Die meisten Mitarbeiter sind bereit, Babysitten am Abend anzunehmen. Dieser Service wird separat berechnet und direkt an den Babysitter ausgezahlt. Dieser Service wird von vielen unserer Gäste gesucht und die Verfügbarkeit ist streng limitiert.

Können wir Kinderwagen, Reisebett, Hochstühle, etc. vom Kinderparadies mieten?

Wir haben eine begrenzte Anzahl von Kinderwagen zur Verfügung sowie ein Hochstuhl und ein Reisebett zu vermieten. Dies muss vor Ihrer Ankunft, vom Kinderparadies bestellt werden.

Bieten Sie auch Skifahren?

Wir sind NICHT eine Skischule. In den Wintermonaten spielen wir mit der älteren Kinder täglich draussen, deshalb ist es so wichtig die richtige Winterkleidung dabei zu haben. Die örtlichen Skischulen nehmen Kinder ab 4 Jahren und wir empfehlen persönlich nicht, die Kinder vor diesem Alter an die Skischule zu senden.

Was ist das Sommer Programm?

Sicherheit Kaution

Aufgrund der begrenzten Anzahl von freien Plätzen, unterliegen alle Reservationen im Winter der Ausfüllung eines Kautionsformulars (Security Deposit). Bei der Buchung bei uns im Winter, werden Sie ein separates Formular erhalten, damit wir Ihre Reservation bestätigen können. Ihre Kreditkarte wird nicht abgebucht, sondern dient lediglich als eine Sicherheit gegen unangemeldeten Absenzen.

Zahlung

Unsere Preise sind in Schweizer Franken. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Visa, American Express und Mastercard. Wir akzeptieren auch Maestro-Karten und die meisten ausländischen Währungen. Wechselkurse werden bei der Bank Rate zum Tageskurs berechnet. Alle Preise die in Euro angegeben werden, dienen nur zur Information. Der Wechselkurs kann sich täglich ändern.

Translate »